Die immense Notwendigkeit, besser mit unseren Ressourcen umzugehen, dringt zu uns allen durch. Nachhaltiger zu denken und zu agieren, wird definitiv zu unserer Hauptaufgabe, um heute den Fortbestand von morgen zu sichern. Doch wie stellt man es bitte schlau an, ohne dass man sich selbst völlig verrückt macht? Geht das? Ja, wie ich im Gespräch mit Luisa Weiss vom Foodblog The Wednesday Chef erfahren konnte.

Ein Artikel für das Buch Berlin mit Kind (2020) – Fotos: Silke Weinsheimer.